Créer un test
Connectez-vous!

Cliquez ici pour vous connecter
Nouveau compte
4 millions de comptes créés

100% gratuit !
[Avantages]


- Accueil
- Accès rapides
- Imprimer
- Livre d'or
- Plan du site
- Recommander
- Signaler un bug
- Faire un lien


Recommandés :
- Jeux gratuits
- Nos autres sites



Publicités :





[Allemand]Correction- Raum und Austausch

Cours gratuits > Forum > Forum Allemand || En bas

[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


[Allemand]Correction- Raum und Austausch
Message de po21 posté le 07-05-2013 à 22:01:13 (S | E | F)

 Bonsoir, je passe très prochainement mon oral de bac et je peux tomber sur le thème " Raum und Austausch" dont je viens de finir ma fiche de préparation. J'aimerai, s'il vous plait, qu'on me corrige quelques erreurs si cela est possible, sachant que je serai en LV1. Je vous remercie d'avance .

" Ich möchte heute über den Begriff " Raum und Austausch " sprechen. Der Begriff ' Raum und Austausch" kann durch das Thema Reise illustriert werden. Die Raum repräsentiert ein Ort ( wie eine Stadt, ein Land, eine Region ) oder eine virtuelle oder reale Welt. Die Austausch entspricht der Akt der mit jemandem kommunizieren oder etwas teilen. Heutzutage die Grenzen der Welt sind immer mehr offen und es ist jetzt immer leichter zu reisen durch viele Transport Mittel, wie der Zug, das Auto, das Schiff oder das Flugzeug. Deshalb, um in der modernen Welt zu leben, müssen wir reisen und mobil sein. Mobilität und Austausch sind sehr wichtige Aspekte.

Im ersten Teil werde ich die Mobilität der Jugend hinsichtlich der Reise vorstellen. Dann werde ich die berufliche Mobilität präsentieren, durch freie Wahl oder durch notwendig. Erstens können wir über Junge Leute sprechen, die Ferien im Ausland verbringen, wie Touristen, um das Meer, ein besseres Klimat und die Landschaften zu suchen. Dennoch werde ich mich über die Mobilität der Junge Deutschen hinsichtlich das Gap-Jahr konzentrieren.Vor allem ist das Gap Jahr eine Pause nach dem Abitur, die dauert (dure) einige Monate bis zu einem Jahr. Die Gründe und die Ziele für ein Gap Jahr können vielseitig sein. Zuerst wünsche Junge Menschen sich ihre Alltagstrott zu fliehen und sich besser zu kennen lernen. Ubrigens haben sie vor, an Reife und Autonomie zu gewinnen, ihre Persönlichkeit zu stärken. Ausserdem wollen sie neue Kultur zu entdecken und unbekannte Erfahrungen zu gewinnen. Während dieses Jahr können Jugend arbeiten, um Geld zu verdienen und ein Einblick der Berufswelt zu sammeln. Manche arbeiten als Au-Pair Mädchen und andere machen Praktikum in Organisationen oder Geschäften. Zum Beispiel, im Unterricht haben wir einen Text behandelt " Nach dem Abi nach Schweden". Der Text zeigt uns, dass eine deutsche Abiturientin, Solveig, die ein Gap-Jahr in Schweden gemacht hat. Leben in Schweden war teuer und sie hat in einer Organisation gearbeitet, die freie Unterkunft und Verpflegung boten. Aber Mann kann also in einer Jugendherberge oder bei ein Gastfamilie.

Trotzdem können junge Deutschen auch anderen Gründen reisen. Zweitens müssen junge Menschen heutzutage beruflich mobil sein. Wenn junge Menschen in das Universität sind, können sie in der Erasmus Programm teilnehmen, damit ein studium im Ausland für 6 Monate oder ein Jahre machen. Ein Studium im Ausland wird ihre zukünftige Mobilität erleichtern. Nämlich erlaubt diese Erfahrunge ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und eine einmaliges Erlebnis, die einen guten Eindruck auf einem Lebenslauf gemacht. Darüber hinaus können Jugendlichen einen Einblick in die Arbeitswelt bekommen und bessere Aufstiegschance im Beruf erhalten. So immer mehr junge Deutsche gehen ins Ausland aber immer mehr jungen Ausländer kommen auch nach Deutschland für die berufliche Mobilität. Und diese Mobilität ist nicht immer eine Wahl, aber manchmal eine Notwendigkeit für viele Gründen. Zuerst finden Jugendlichen keine Arbeit in ihrer Heimat, niedrige Geburtenrate und sucht Arbeitnehmen. Dagegen können Menschen für politischen oder religiösen Grunden nach Deutschland kommen. Zum Beispiel haben wir den Text "Hier gab es Arbeit" studiert, der eine türkische Familie nach Deutschland gekommen
präsentiert, weil das Leben zu teuer war, der Vater keine Arbeit hatte und sie nicht mehr unter einer Diktatur leben wollten. Der vater hat schnell Arbeit gefunden und die Familie lebte finanziell gut. Dennoch hatten die Kinder und Eltern Heimweh, weil ihre Integration nicht ganz gelungen war.

Zum Schluss, bin ich der Meinung, dass diese Erfahrungen die Möglichkeit bieten, neue Leute oder neue Denk-und-Lebensweisen zu entdecken und daher einem besseres Verständnis für andere Kulturen zu gewinnen. "
-------------------
Modifié par bridg le 07-04-2016 23:21



Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de serley, postée le 08-05-2013 à 11:11:57 (S | E)
Bonjour po21,

un long texte! voici mes premières remarques:

" Ich möchte heute über den Begriff " Raum und Austausch "
sprechen. Der Begriff ' Raum und Austausch" kann durch das Thema
Reise illustriert werden. Die masculin Raum repräsentiert ein Ort ( wie eine
Stadt, ein Land, eine Region ) oder eine virtuelle oder reale Welt.
Die masc. Austausch entspricht der Akt = un acte d'une pièce de théatre, trouvez un autre mot pour action der mit jemandem kommunizieren oder etwas teilen. Heutzutage ici le verbe die Grenzen der Welt sind immer mehr offen und es ist
jetzt immer leichter zu reisen durch viele Transport Mittel, wie der
Zug, das Auto, das Schiff oder das Flugzeug dans une énumération les articles sont inutiles. Deshalb, um in der
modernen Welt zu leben, müssen wir reisen und mobil sein. Mobilität
und Austausch sind sehr wichtige Aspekte.

Im ersten Teil
werde ich die Mobilität der Jugend hinsichtlich der Reise vorstellen. Dann werde ich die berufliche Mobilität
präsentieren, durch freie Wahl oder durch notwendig hmm, trouvez le substantif de notwendig. Quoi que je préférerais: qu'elle résulte d'un choix ou d'une nécessité.
Erstens
können wir über Junge Leute sprechen, die Ferien im Ausland
verbringen, wie Touristen, um das Meer, ein besseres Klimat und die
Landschaften zu suchen visiter. Dennoch werde ich mich über die Mobilität
der Junge Deutschen hinsichtlich das Gap-Jahr hinsichtlich demande le génitif konzentrieren.Vor
allem ist das Gap Jahr eine Pause nach dem Abitur, die dauert mettre le verbe à la fin de la subordonnée (dure)
einige Monate bis zu einem Jahr. Die Gründe und die Ziele für ein
Gap Jahr können vielseitig sein. Zuerst wünsche Junge Menschen sich avant junge
ihre datif Alltagstrott zu entfliehen und sich besser zu se place avant le 2ème infinitif kennen lernen.
Ubrigens mauvais choix: en outre haben sie vor, an Reife und Autonomie zu gewinnen, quand une énumération ne contient que 2 caractéristiques les lier avec -et- ihre
Persönlichkeit zu stärken. Ausserdem wollen sie neue Kultur zu pas de zu après wollen
entdecken und unbekannte Erfahrungen zu gewinnen. Während dieses
Jahr können Jugendliche arbeiten, um Geld zu verdienen und ein acc. Einblick in der Berufswelt zu sammeln. Manche arbeiten als Au-Pair Mädchen und
andere machen Praktikum in Organisationen oder Geschäften. Zum
Beispiel, im Unterricht haben wir einen Text behandelt " Nach
dem Abi nach Schweden". Der Text zeigt uns, dass inutile eine deutsche
Abiturientin, Solveig, die ein Gap-Jahr in Schweden gemacht hat.
Leben in Schweden war teuer und sie hat in einer Organisation
gearbeitet, die freie Unterkunft und Verpflegung boten singulier. Aber Mann on
kann also aussi in einer Jugendherberge oder bei ein Gastfamilie Il manque le verbe.
Trotzdem können junge Deutschen auch anderen Gründen reisen.

Fin 1ère partie



Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de serley, postée le 08-05-2013 à 11:22:49 (S | E)
Suite et fin:

Zweitens müssen junge Menschen
heutzutage beruflich mobil sein. Wenn junge Menschen in das féminin
Universität sind, können sie in an der datif Erasmus Programm teilnehmen,
und damit ein studium im Ausland für 6 Monate oder ein Jahre machen. Ein
Studium im Ausland wird ihre zukünftige Mobilität erleichtern.
Nämlich erlaubt diese Erfahrunge ihre Sprachkenntnisse zu verbessern
und eine einmaliges Erlebnis, die neutre einen guten Eindruck auf einem
Lebenslauf gemacht. Darüber hinaus können Jugendlichen einen
Einblick in die Arbeitswelt bekommen und bessere Aufstiegschance im
Beruf erhalten.
So immer mehr junge Deutsche gehen ici (après so): verbe - sujet ins
Ausland aber immer mehr jungen Ausländer kommen auch nach
Deutschland für à cause die berufliche Mobilität. Und diese Mobilität ist
nicht immer eine Wahl, aber au contraire manchmal eine Notwendigkeit für aus + datif viele
Gründen. Zuerst finden Jugendlichen keine Arbeit in ihrer Heimat,
weil die Arbeitslosenquote wichtig haute ist. Dann hat Deutschlan eine
niedrige Geburtenrate und sucht Arbeitnehmenr. Dagegen können
Menschen für aus politischen oder religiösen Grunden nach Deutschland
kommen. Zum Beispiel haben wir den Text "Hier gab es Arbeit"
studiert, der dans lequel eine türkische Familie après gekommene nach Deutschland gekommen
präsentiert, weil das Leben zu teuer war, der Vater keine Arbeit
hatte und sie nicht mehr unter einer Diktatur leben wollten. Der
vater hat schnell Arbeit gefunden und die Familie lebte finanziell
gut. Dennoch hatten die Kinder und Eltern
Heimweh, weil ihre Integration nicht ganz gelungen war.

Zum
Schluss, bin ich der Meinung, dass diese Erfahrungen die Möglichkeit
bieten, neue Leute oder neue Denk-und-Lebensweisen zu entdecken und
daher einem besseres Verständnis für andere Kulturen zu gewinnen. "


J'estime que vous avez fait du bon travail. Félicitations!
Si vous le désirez remettez votre corrigé sur le forum.
Bonne chance!



Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de po21, postée le 08-05-2013 à 12:47:02 (S | E)

Tout d'abord merci beaucoup du temps que vous avez consacré à mon texte,vos remarques m'ont été très utiles que ca soit pour cette fiche ou bien les autres. Je reposte le texte corrigé ( j'espère sans fautes ). 
Encore merci !

" Ich möchte heute über den Begriff "
Raum und Austausch " sprechen. Der Begriff ' Raum und Austausch"
kann durch das Thema Reise illustriert werden. Der Raum repräsentiert
ein Ort ( wie eine Stadt, ein Land, eine Region ) oder eine
virtuelle oder reale Welt. Der Austausch entspricht dit Tatsache mit
jemandem kommunizieren oder etwas teilen.
Heutzutage sind die Grenzen der Welt immer mehr offen und es ist
jetzt immer leichter zu reisen durch viele Transport Mittel, wie Zug,
Auto, Schiff oder Flugzeug. Heutzutage die Grenzen der Welt sind
immer mehr offen und es ist jetzt immer leichter zu reisen durch
viele Transport Mittel, wie der Zug, das Auto, das Schiff oder das
Flugzeug. Deshalb, um in der modernen Welt zu leben, müssen wir
reisen und mobil sein. Mobilität und Austausch sind sehr wichtige
Aspekte. 
Im ersten Teil
werde ich die Mobilität der Jugend hinsichtlich 
der Reise vorstellen. Dann werde ich die berufliche Mobilität
präsentieren, durch freie Wahl
 oder durch Notwendigkeit .

Erstens
können wir über Junge Leute sprechen, die Ferien im Ausland
verbringen, wie Touristen, um das Meer, ein besseres Klimat und die
Landschaften zu besuchen. Dennoch werde ich mich über die Mobilität
der Junge Deutschen hinsichtlich des Gap-Jahr(s ?) konzentrieren. 
Vor
allem ist das Gap Jahr eine Pause nach dem Abitur, die einige Monate
bis zu einem Jahr dauert. Die Gründe und die Ziele für ein Gap Jahr
können vielseitig sein. Zuerst wünsche sich Junge Menschen ihrem
Alltagstrott zu entfliehen und sich besser kennen zu lernen. Darüber
hinaus haben sie vor, an Reife und Autonomie zu gewinnen und ihre
Persönlichkeit zu stärken. Ausserdem wollen sie neue Kultur
entdecken und unbekannte Erfahrungen gewinnen. Während dieses Jahr
können Jugendliche arbeiten, um Geld zu verdienen und einen Einblick
in die Arbeitswelt zu bekommen. Manche arbeiten als Au-Pair Mädchen
und andere machen Praktikum in Organisationen oder Geschäften. Zum
Beispiel, im Unterricht haben wir einen Text behandelt " Nach
dem Abi nach Schweden". Der Text zeigt uns eine deutsche
Abiturientin, Solveig, die ein Gap-Jahr in Schweden gemacht hat.
Leben in Schweden war teuer und sie hat in einer Organisation
gearbeitet, die freie Unterkunft und Verpflegung bot. Aber Junge
Menschen können auch in einer Jugendherberge oder bei ein
Gastfamilie leben.

Trotzdem
können junge Deutschen auch anderen Gründen reisen.


Zweitens müssen junge Menschen
heutzutage beruflich mobil sein. Wenn junge Menschen in die
Universität sind, können sie an dem Erasmus Programm teilnehmen und
damit in die Fremde für 6 Monate oder ein Jahre gehen. Ein Studium
im Ausland wird ihre zukünftige Mobilität erleichtern. Nämlich
erlaubt dieses Programm den Jugendlichen, ihre Sprachkenntnisse zu
verbessern und eine einmaliges Erlebnis zu leben, das einen guten
Eindruck auf einem Lebenslauf gemacht. Darüber hinaus können
Jugendlichen einen Einblick in die Arbeitswelt bekommen und bessere
Aufstiegschance im Beruf erhalten.
So gehen immer mehr junge Deutsche ins
Ausland aber immer mehr jungen Ausländer kommen auch nach
Deutschland wegen der berufliche Mobilität. Und diese Mobilität ist
nicht immer eine Wahl, ganz im Gegenteil manchmal eine Notwendigkeit
aus vielen Gründen. Zuerst finden Jugendlichen keine Arbeit in ihrer
Heimat, weil die Arbeitslosenquote hoch ist. Dann hat Deutschland
eine niedrige Geburtenrate und sucht Arbeitnehmer. Dagegen können
Menschen aus politischen oder religiösen Gründen nach Deutschland
kommen. Zum Beispiel haben wir den Text "Hier gab es Arbeit'
studiert, in dem nach Deutschland gekommen eine türkische Familie präsentiert ist, weil das Leben zu
teuer war, der Vater keine Arbeit hatte und sie nicht mehr unter
einer Diktatur leben wollten. Der Vater hat schnell Arbeit gefunden
und die Familie lebte finanziell gut. Dennoch hatten die Kinder und
Eltern Heimweh, weil ihre Integration nicht ganz gelungen war., weil
ihre Integration nicht ganz gelungen war.

Zum
Schluss, bin ich der Meinung, dass diese Erfahrungen die Möglichkeit
bieten, neue Leute oder neue Denk-und-Lebensweisen zu entdecken und
daher einem besseres Verständnis für andere Kulturen zu gewinnen."





Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de serley, postée le 08-05-2013 à 13:03:46 (S | E)
bien, mes dernières remarques:

" Ich möchte heute über den Begriff "
Raum und Austausch " sprechen. Der Begriff ' Raum und Austausch"
kann durch das Thema Reise illustriert werden. Der Raum repräsentiert
ein Ort ( wie eine Stadt, ein Land, eine Region ) oder eine
virtuelle oder reale Welt. Der Austausch entspricht dit pensez au datif Tatsache mit
jemandem kommunizieren oder etwas teilen.
Heutzutage sind die Grenzen der Welt immer mehr offen und es ist
jetzt immer leichter zu reisen durch viele Transport Mittel, wie Zug,
Auto, Schiff oder Flugzeug. Heutzutage die Grenzen der Welt sind
immer mehr offen und es ist jetzt immer leichter zu reisen durch
viele Transport Mittel, wie der Zug, das Auto, das Schiff oder das
Flugzeug.
Deshalb, um in der modernen Welt zu leben, müssen wir
reisen und mobil sein. Mobilität und Austausch sind sehr wichtige
Aspekte.
Im ersten Teil
werde ich die Mobilität der Jugend hinsichtlich der Reise vorstellen. Dann werde ich die berufliche Mobilität
präsentieren, durch freie Wahl oder durch Notwendigkeit .
Erstens
können wir über Junge Leute sprechen, die Ferien im Ausland
verbringen, wie Touristen, um das Meer, ein besseres Klimat und die
Landschaften zu besuchen. Dennoch werde ich mich über die Mobilität
der Junge Deutschen hinsichtlich des Gap-Jahres(s ?) konzentrieren. Vor
allem ist das Gap Jahr eine Pause nach dem Abitur, die Jahr est neutre einige Monate
bis zu einem Jahr dauert. Die Gründe und die Ziele für ein Gap Jahr
können vielseitig sein. Zuerst wünsche sich Junge Menschen ihrem
Alltagstrott zu entfliehen und sich besser kennen zu lernen. Darüber
hinaus haben sie vor, an Reife und Autonomie zu gewinnen und ihre
Persönlichkeit zu stärken. Ausserdem wollen sie neue Kultur
entdecken und unbekannte Erfahrungen gewinnen. Während dieses Jahr
können Jugendliche arbeiten, um Geld zu verdienen und einen Einblick
in die Arbeitswelt zu bekommen. Manche arbeiten als Au-Pair Mädchen
und andere machen Praktikum in Organisationen oder Geschäften. Zum
Beispiel, im Unterricht haben wir einen Text behandelt " Nach
dem Abi nach Schweden". Der Text zeigt uns eine deutsche
Abiturientin, Solveig, die ein Gap-Jahr in Schweden gemacht hat.
Leben in Schweden war teuer und sie hat in einer Organisation
gearbeitet, die freie Unterkunft und Verpflegung bot. Aber Junge
Menschen können auch in einer Jugendherberge oder bei ein
Gastfamilie leben.
Trotzdem
können junge Deutschen auch anderen Gründen reisen.

Zweitens müssen junge Menschen
heutzutage beruflich mobil sein. Wenn junge Menschen in die datif
Universität sind, können sie an dem Erasmus Programm teilnehmen und
damit in die datif Fremde für 6 Monate oder ein Jahre gehen. Ein Studium
im Ausland wird ihre zukünftige Mobilität erleichtern. Nämlich
erlaubt dieses Programm den Jugendlichen, ihre Sprachkenntnisse zu
verbessern und eine einmaliges Erlebnis zu leben erfahren, das einen guten
Eindruck auf einem Lebenslauf gemacht. Darüber hinaus können
Jugendlichen einen Einblick in die Arbeitswelt bekommen und bessere
Aufstiegschance im Beruf erhalten.
So gehen immer mehr junge Deutsche ins
Ausland aber immer mehr jungen Ausländer kommen auch nach
Deutschland wegen der berufliche Mobilität. Und diese Mobilität ist
nicht immer eine Wahl, ganz im Gegenteil manchmal eine Notwendigkeit
aus vielen Gründen. Zuerst finden Jugendlichen keine Arbeit in ihrer
Heimat, weil die Arbeitslosenquote hoch ist. Dann hat Deutschland
eine niedrige Geburtenrate und sucht Arbeitnehmer. Dagegen können
Menschen aus politischen oder religiösen Gründen nach Deutschland
kommen. Zum Beispiel haben wir den Text "Hier gab es Arbeit'
studiert, in dem nach Deutschland gekommen eine türkische Familie präsentiert ist wird, weil das Leben zu
teuer war, der Vater keine Arbeit hatte und sie nicht mehr unter
einer Diktatur leben wollten. Der Vater hat schnell Arbeit gefunden
und die Familie lebte finanziell gut. Dennoch hatten die Kinder und
Eltern Heimweh, weil ihre Integration nicht ganz gelungen war., weil
ihre Integration nicht ganz gelungen war.

Zum
Schluss, bin ich der Meinung, dass diese Erfahrungen die Möglichkeit
bieten, neue Leute oder neue Denk-und-Lebensweisen zu entdecken und
daher einem besseres Verständnis für andere Kulturen zu gewinnen."

Très bien!

-------------------
Modifié par serley le 08-05-2013 13:04





Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de po21, postée le 08-05-2013 à 13:16:00 (S | E)
Tout est corrigé. C'est vraiment très gentil ! Je vous souhaite une bonne journée .



Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de serley, postée le 09-05-2013 à 10:05:14 (S | E)
Bonjour po21,
je me suis réveillé cette nuit en pensant à votre phrase:
durch freie Wahl oder durch Notwendigkeit
elle n'est pas fausse, fausse mais elle n'est pas juste. Bien mieux serait:
aus freier Wahl oder aus Notwendigkeit
Bonne journée !!!



Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de po21, postée le 09-05-2013 à 14:53:05 (S | E)
Et bien je suis touchée que vous y pensiez encore le lendemain ! j'ai une petite question liée à ça justement. Pourriez vous m'expliquer pourquoi il vaut mieux mettre aus que durch ?



Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de serley, postée le 09-05-2013 à 15:16:55 (S | E)
aus indique ici la cause, la source, par contre durch indique le moyen



Réponse: [Allemand]Correction- Raum und Austausch de po21, postée le 09-05-2013 à 16:33:37 (S | E)
D'accord, je retiens. Merci bien pour toutes ces informations .




[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


Cours gratuits > Forum > Forum Allemand
Partager : Facebook / Google+ / Twitter / ... 


> INDISPENSABLES : TESTEZ VOTRE NIVEAU | GUIDE DE TRAVAIL | NOS MEILLEURES FICHES | Les fiches les plus populaires | Aide/Contact

> COURS ET TESTS : Abréviations | Accords | Adjectifs | Adverbes | Alphabet | Animaux | Argent | Argot | Articles | Audio | Auxiliaires | Chanson | Communication | Comparatifs/Superlatifs | Composés | Conditionnel | Confusions | Conjonctions | Connecteurs | Contes | Contraires | Corps | Couleurs | Courrier | Cours | Dates | Dialogues | Dictées | Décrire | Démonstratifs | Ecole | Etre | Exclamations | Famille | Faux amis | Films | Formation | Futur | Fêtes | Genre | Goûts | Grammaire | Grands débutants | Guide | Géographie | Heure | Homonymes | Impersonnel | Infinitif | Internet | Inversion | Jeux | Journaux | Lettre manquante | Littérature | Magasin | Maison | Majuscules | Maladies | Mots | Mouvement | Musique | Mélanges | Méthodologie | Métiers | Météo | Nature | Nombres | Noms | Nourriture | Négations | Opinion | Ordres | Participes | Particules | Passif | Passé | Pays | Pluriel | Politesse | Ponctuation | Possession | Poèmes | Pronominaux | Pronoms | Prononciation | Proverbes | Prépositions | Présent | Présenter | Quantité | Question | Relatives | Sports | Style direct | Subjonctif | Subordonnées | Synonymes | Temps | Tests de niveau | Tous les tests | Traductions | Travail | Téléphone | Vidéo | Vie quotidienne | Villes | Voitures | Voyages | Vêtements

> INFORMATIONS: Copyright - En savoir plus, Aide, Contactez-nous [Conditions d'utilisation] [Conseils de sécurité] Reproductions et traductions interdites sur tout support (voir conditions) | Contenu des sites déposé chaque semaine chez un huissier de justice | Mentions légales / Vie privée / Cookies.
| Cours et exercices d'allemand 100% gratuits, hors abonnement internet auprès d'un fournisseur d'accès.