Cours d'allemand gratuits Créer un test
Connectez-vous !

Cliquez ici pour vous connecter
Nouveau compte
4 millions de comptes créés

100% gratuit !
[Avantages]


- Accueil
- Accès rapides
- Imprimer
- Livre d'or
- Plan du site
- Recommander
- Signaler un bug
- Faire un lien


Recommandés :
- Jeux gratuits
- Nos autres sites



[Allemand]Die Schwarze Tourismus

Cours gratuits > Forum > Forum Allemand || En bas

[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


[Allemand]Die Schwarze Tourismus
Message de jessika posté le 15-12-2014 à 23:46:43 (S | E | F)
Bonjour à tous, actuellement en première année à la fac, j'ai quelque difficulté en Allemand. Quelqu'un pourrait-il m'aider à corriger mes fautes pour mon oral de jeudi, s"il vous plaît ? Merci à l'avance.

DIE SCHWARZE TOURISMUS:

Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensmittel Punktes und den Aufenthalt an einer anderen Destination verbunden sind. Dies führt zu einer Vielzahl von Reisenden Typen. Zum Beispiel : Die Grünen Tourismus, die Gesundheit Tourismus oder die Schwarzer Tourismus. Der schwarze Tourismus ist die Handlung zu reisen, die mit dem Tod, mit dem Leiden und mit dem Schmerz verbunden sind. Dieses Phänomen, hat sich in den neunziger Jahren entwickelt. Trotzdem ist diese Praxis im vollen Aufschwung. Und bleibt bis zum vorherigen boomt.
In wie fern kann der schwarze Tourismus als ein Kultureller Tourismus betrachtet werden?
In erste Linie sehen wir dass der schwarze Tourismus als ein Kultureller Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie, sehen wir warum der schwarze Tourismus nicht als ein Kultureller Tourismus angesehen werden kann.

Schwarze Tourismus kann als ein Kulturtourismus angesehen werden. In der Tat, wenn ein Tourist, der Besuch einer historischen Website wie militärische Friedhöfe als Omama Strand Friedhof befindet sich in der Normandie im Westen Frankreich oder bei Touristen mit Denkmälern wie Beispiele der Holocaus in Berlin Gedenkstätte, entdecken Touristen die Ereignisse der Vergangenheit die sie nicht gesehen haben.
Was den Touristen erlaubt die Geschichte des Landes zu entdecken, Sieh sogar alle einfach besucht seine Geschichten ihr Erbe zu entdecken.Diese Besuche tragischer Orte können also als einen Kulturtourismus betrachtet sein. Weil die Entdeckung nach der Definition der Weltorganisation des Tourismus des Kulturtourismus hauptsächlich erlaubt.
Jedoch als Tourist besucht ein Denkmal, eine historische Stätte oder Websites zu Massakern verknüpft, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie zum Beispiel: die nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagern zurück von dem zweiten Weltkrieg der Tourist seine Kenntnisse zu entwickeln. Somit werden in der Lage, sein Wissen an künftige Generationen übertragen. Mehr Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Es ermöglicht geistiges Entwicklung. Deshalb ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen entdecken und die Fehlern der Vergangenheit lernen daher die Notwendigkeit einer schwarzen Tourismus.

Jedoch trotz des Mangels an Studie über schwarze Tourismus immer mehr Forscher versuchen zu erklären, die Steigerung der Besucherzahlen des schwarzen Tourismus. Jedoch viele Menschen skeptisch gegenüber dieser Praxis bleiben.


Vor allem viele Menschen betrachten schwarz Tourismus als eine krankhafte Tourismus. Das heißt, er beschreibt diese Art von Tourismus als erschreckend, diese Leute betrachten schwarz Tourismus als eine unangebrachte Neugier. Aus ethischer Sicht und daher legal, schwarz Tourismus können für manche Menschen problematisch sein.
Diese Leute glauben besuchen, die Websites für industrielle und technologische Katastrophen, einschließlich der Atomindustrie als die Stadt Prypjat, Ukraine, aufgegeben, nachdem die Katastrophe von Tschernobyl oder die Orte gekennzeichnet durch Terroristen von großem Ausmaß fungiert, wie etwa den Bombenanschlag auf das World Trade Center in New York, 11. September 2001, oder Orten, wo verschiedene Fakten Profil entfaltet haben Atypische aus verschiedenen Gründen.
Orte des Schiffswracks, kann sein werden, wie mit dem Wrack des Costa Concordia im Jahr 2011 oder Orte von Mord oder Körperverletzung oder sogar besuchen die Orte besonders betroffen von dramatischen Naturkatastrophen, schwere menschliche Verluste verursacht zu haben, wie in Haiti 2010 während des Erdbebens Katrina der Orte ist leiden. Den Familien und Freunden, die Leben verloren verdienen Respekt für alle, und deshalb brauchen keine Touristen zu besuchen und diese Orte zu fotografieren.
Darüber hinaus sind immer mehr Reiseveranstalter Palast schwarz Tourismus in ihrer Schaltung als Reiseveranstalterin «Bravietour Incoming», der in seinen Besuch in den Favelas-Schaltungen vorschlägt .Diese Praxis wird häufig in den Foren kritisiert. Einige Leute meinen, dass die Favelas sind nicht Orte der Ausstellung, die Bewohner der Favelas verdienen daher ihre Intimitäten.

Abschließend der schwarze Tourismus ermöglicht die Entdeckung der historischen Stätten, kann Denkmal, diese Praxis eine Kulturtourismus zugeordnet werden. Diese Zuordnung ist jedoch nicht total, weil viele Menschen skeptisch dieser Praxis bleiben. Als ethischer Sicht widerspricht dies Respekt für die dramatische Szene, als auch die Toten.
-------------------
Modifié par bridg le 16-12-2014 00:00
Nous ne corrigeons pas à votre place. Nous vous indiquons les points à modifier et, conformément aux règles de ce forum, merci de reposter votre texte corrigé une fois que les membres vous auront indiqué les erreurs, pour le soumettre à nouveau à la correction, et ce, jusqu'à finalisation.



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 16-12-2014 à 09:38:18 (S | E)
Bonjour Jessika,
En vert ce qui ne va pas.
DIE SCHWARZE TOURISMUS:
Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensmittel Punktes und den Aufenthalt an einer anderen Destination verbunden sind.
Das Lebensmittel : la denrée alimentaire, l'alimentation.
Lebensmittel sind Substanzen, die konsumiert werden, um den menschlichen Körper zu ernähren. Lebenso..... ?Avec Lebensor...pas besoin du mot Punkt.Le tout est exprimé dans ce mot.Le mot "Destination" n'est pas approprié. On ne séjourne pas vers une autre destination.On séjourne dans un autre lieu.
Dies führt zu einer Vielzahl von Reisenden Typen. Der Reisende = le voyageur.Types de voyages ou types de voyageurs : faites un mot compose.
Lien internet

Zum Beispiel : Die( pas le bon genre ) Grünen ( donc pas la bonne déclinaison) Tourismus, die Gesundheit Tourismus oder die Schwarzer Tourismus. Les mots qui ont un suffixe en -us sont du genre masculin ( Bonus ,Exodus , Globus ect...pensez à der Bus ). On parle de " Gesundheitstourismus ", de " güner Tourismus ", de " Schmerz-Tourismus ". Schwarz = noir.
Der schwarze Tourismus ist die Handlung zu reisen, die mit dem Tod, Leid und Schmerz verbunden sind( die Handlung est au singulier ).
Essayez une phrase avec: Schmerz-Tourismus bedeutet ( heißt )visiter des lieux, die mit le reste est correct. Pas d'articles avec les énumérations.
Dieses Phänomen, hat sich in den neunziger Jahren entwickelt. Trotzdem ist diese Praxis im vollen Aufschwung. En plein essor = ? On rencontre les deux formes.florieren , boomen.
Und bleibt bis zum vorherigen boomt.Que voulez-vous dire ? Und boomt weiter? Précisez votre pensée.Phrase incompréhensible.
In wie fern( attaché ou pas ? ) kann der schwarzer Tourismus als ein Kultureller( pourquoi un nominatif ? pourquoi une majuscule/ pas d'article après als , en tant que ) Tourismus betrachtet werden? als kulturellen Tourismus betrachtet werden ou avec article comme une forme de tourisme culturelle.als eine kulturelle Form des Tourismus...als eine kuturelle Tourismusform.
In erste( déclinaison) Linie sehen wir,(n'oubliez pas la virgule avant un subordonnant ) dass der schwarze Tourismus als ein Kulturellen Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie, sehen wir warum der schwarzer Tourismus nicht als Kulturellen Tourismus angesehen werden kann.
Schwarze(déclinaison erronée) Tourismus kann als ein Kulturtourismus angesehen werden.
In der Tat, wenn ein Tourist, der Besuch einer historischen Website wie militärische Friedhöfe als Omama Strand Friedhof befindet sich in der Normandie im Westen Frankreich oder bei Touristen mit Denkmälern wie Beispiele der Holocaus in Berlin Gedenkstätte, entdecken Touristen die Ereignisse der Vergangenheit die sie nicht gesehen haben.
Faites des phrases courtes et simples.Votre phrase est incompréhensible.Que voulez-vous dire?
..entdecken Touristen die Ereignisse der Vergangenheit,(virgule avant tout subordonnant) die sie nicht gesehen haben.Partie de phrase correcte.gesehen haben ( cherchez la signification du verbe erleben ).
Was den Touristen erlaubt die Geschichte des Landes zu entdecken. Correct.Sieh sogar alle einfach besucht seine Geschichten ihr Erbe zu entdecken.Que voulez-vous dire?
Diese Besuche tragischer Orte können also als einen Kulturtourismus betrachtet sein.( forme passive ?)
Weil die Entdeckung nach der Definition der Weltorganisation des Tourismus des Kulturtourismus hauptsächlich erlaubt.Que voulez-vous dire ?
Le texte a été dégrossi. Travaillez ce premier passage. Proposez une version corrigée. Nous vérifierons et si tout est en ordre passerons au paragraphe suivant .A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de lapie62, postée le 16-12-2014 à 11:35:17 (S | E)
brution a déjà fait tout le travail. ... il me reste une petite remarque: Le mot "Lebensmittelpunkt" (m) existe - (la démeure, lieu de séjour). C'est un terme utilisé dans la langue administravie (quand on fait sa déclaration d'impôts par exemple).



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 16-12-2014 à 11:48:27 (S | E)
Bonjour, je vous remercie d'avoir corrigé ma première partie . Voilà donc ma première partie corrigée :


DIE SCHWARZE TOURISMUS:

Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensmittel Punktes und den Aufenthalt an einer anderen Destination verbunden sind. Dies führt zu einer Vielzahl von Reisenden Typen. Zum Beispiel : Der Grünen Tourismus, der Gesundheit Tourismus oder der Schwarzer Tourismus. Der schwarzer Tourismus ist die Handlung zu reisen, die mit Tod, Leid und Schmerz verbunden sind.

Dieses Phänomen, hat sich in den neunziger Jahren entwickelt. Trotzdem ist diese Praxis im vollen Aufschwung. Und bleibt bis zum vorherigen boomt. A travers cette phrase je voulais dire que: ce phénomène est en plein essor depuis les années 90.

Inwiefern kann schwarzer Tourismus als kulturellen Tourismus betrachtet werden ?

In erster Linie sehen wir, dass der schwarze Tourismus als ein Kulturellen Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie, sehen wir warum schwarzer Tourismus nicht als Kulturellen Tourismus angesehen werden kann.

Schwarzer Tourismus kann als ein Kulturtourismus angesehen werden.

In der Tat, wenn ein Tourist, der Besuch einer historischen Website wie militärische Friedhöfe als Omama Strand Friedhof befindet sich in der Normandie im Westen Frankreich oder bei Touristen mit Denkmälern wie Beispiele der Holocaus in Berlin Gedenkstätte, entdecken Touristen die Ereignisse der Vergangenheit die sie nicht gesehen haben. A travers cette phrase je voulais dire que : Le tourisme noir peut être considéré comme un tourisme culturel. En effet, lorsqu’un touriste visite un site historique tels que des cimetières militaire comme le cimetière d’Omama beach situé en Normandie, à l’ouest de la France ou encore quand les touristes visitent des mémoriaux comme par exemples le mémorial de l’Holocaus à Berlin, les touristes découvrent les événements du passé, auxquels ils n’ont pas assisté.

Was den Touristen erlaubt die Geschichte des Landes zu entdecken, Sieh sogar alle einfach besucht seine Geschichten ihr Erbe zu entdecken.
Je voulais dire que : le tourisme noir permet aux touristes de découvrir l’histoire du pays qu’il visite, voir même tous simplement découvrir leurs histoire, leurs patrimoine.

Diese Besuche tragischer Orte können also als Kulturtourismus betrachtet sein. Oui je voulais mettre la forme passive.

Weil die Entdeckung nach der Definition der Weltorganisation des Tourismus des Kulturtourismus hauptsächlich erlaubt. Ici je voulais évoquer l’idée que : selon la définition de l’organisation mondiale du tourisme (OMT), le tourisme culturel permet principalement la découverte.

Merci encore



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de lapie62, postée le 16-12-2014 à 13:13:27 (S | E)
Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensmittel Punktes un mot - sinon ambigu und den Aufenthalt an einer anderen Destination traduire Destination en allemand - ce terme ne s'utile pas dans ce contexteverbunden sind. Dies führt zu einer Vielzahl von Reisenden Typen plutôt: führt zu verschienen Arten des Reisens . Zum Beispiel : Der Grünen Tourismus (un mot ou trait d'union), der Gesundheit Tourismus Gesundheitstourismu7sGeoder ??der Schwarzer Tourismus. Der schwarzer Tourismus revoir déclinaison de l'adjectif ist die Handlung zu reisen, die mit Tod, Leid und Schmerz verbunden sind. grammaticalement correct - mais c'est une définition que je ne trouve pas très claire: Als schwarzer Tourismus bezeichnet man eine Art des Reisens, die die Sensationsgier befriedigen soll, weil man den Tod, das Leid und den Schmerz am Bestimmungsort als Ereignis begutachtet.

Dieses Phänomen, sans virgule hat sich in den neunziger Jahren entwickelt. Trotzdem ist diese Praxis im vollen Aufschwung. Und bleibt bis zum vorherigen boomt il y a deux verbes conjugés: supprimer le "bleibt" et mettre boomt à la bonne place. A travers cette phrase je voulais dire que: ce phénomène est en plein essor depuis les années 90.

Inwiefern kann schwarzer Tourismus als kulturellen (revoir déclinaison: Nominativ) Tourismus betrachtet werden ?

In erster Linie sehen wir, dass der schwarze Tourismus als ein Kulturellen mettre le Nominativ= sujet de la phrase (Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie, sehen wir warum schwarzer Tourismus nicht als Kulturellen (nominativ) Tourismus angesehen werden kann.

Schwarzer Tourismus kann als ein Kulturtourismus angesehen werden.




Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 16-12-2014 à 14:15:32 (S | E)

DIE SCHWARZE TOURISMUS:
Les mots allemands qui se terminent par -us sont du genre masculin.

Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensmittel Punktes und den Aufenthalt an einer anderen Destination verbunden sind.
Ce qui est en vert ne veut rien dire. Corrigez d'après les indications déjà fournies.
Dies führt zu einer Vielzahl von Reisenden Typen.Ceci conduit à une multitude de types ( de mecs) qui voyagent. . Est-ce bien ce que vous voulez dire ?
Zum Beispiel : Der Grünen( mauvaise déclinaison) Tourismus, der Gesundheit Tourismus oder der Schwarzer Tourismus ( mauvaise déclinaison)voir les indications ultérieures..
Der schwarzer( mauvaise déclinaison) Tourismus ist die Handlung zu reisen( bizarre), die mit Tod, Leid und Schmerz verbunden sind( pourquoi un pluriel?).
Dieses Phänomen, hat sich in den neunziger Jahren entwickelt. Trotzdem ist diese Praxis im vollen ( in vollem Aufschwung sein)Aufschwung.
Und bleibt bis zum vorherigen boomt. A travers cette phrase je voulais dire que: ce phénomène est en plein essor depuis les années 90. vorherig signifie précédent , antérieur.Votre phrase construite comme elle l'est ne veut absolument rien dire.
Faites simple. Exemple.Dieses Phänomen ( Reisekonzept , Reiseart ) hat sich in den neunziger Jahren entwickelt und trotzdem boomt es heute noch immer weiter - et malgré tout ne cesse aujourd'hui encore d'être en plein essor- ( alternative :bleibt es heutzutage immer noch in vollem Aufschwung). Pas de répétitions inutiles . Tout est dit en une seule phrase.
Inwiefern kann Schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden ?
In erster Linie sehen wir, dass der schwarze Tourismus ( mieux : sans article Scwarzer Tourismus) als kultureller Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie, sehen wir warum schwarzer Tourismus nicht als Kultureller Tourismus angesehen werden kann.
Als (en tant que ) et wie se comportent comme des appositions. ils se mettent au même cas que ce quoi à qui ils se rapportent. Exemple : Leute wie du . Wir brauchen leute wie dich.

Schwarzer Tourismus kann als ein Kulturtourismus angesehen werden.
In der Tat, wenn ein Tourist, der Besuch einer historischen Website wie militärische Friedhöfe als Omama Strand Friedhof befindet sich in der Normandie im Westen Frankreich oder bei Touristen mit Denkmälern wie Beispiele der Holocaus in Berlin Gedenkstätte, entdecken Touristen die Ereignisse der Vergangenheit die sie nicht gesehen haben. A travers cette phrase je voulais dire que : Le tourisme noir peut être considéré comme un tourisme culturel.In der Tat. Vous pouvez remplacer par nämlich ( mais jamais en début de phrase).

En effet, lorsqu’un touriste visite un site historique tels que des cimetières militaire comme le cimetière d’Omama beach situé en Normandie, à l’ouest de la France ou encore quand les touristes visitent des mémoriaux comme par exemples le mémorial de l’Holocaus à Berlin, les touristes découvrent les événements du passé, auxquels ils n’ont pas assisté. visiter un site historique. Ici il ne s'agit pas d'un site web ( Webseite).
Le site historique : vous avez le choix entre historischer Ort , historische Stelle , historischer Standort etc...suivant le contexte. Visiter un site : einen ou eine.....besuchen....des sites militaires comme : wie ( qui exprime la comparaison). Als avec le sens de comme = comme , en tant que. ... wie den Friedhof von Omaha Strand
(vous pouvez conserver Omaha Beach), situé en que vous traduirez par une relative donc virgule , der sich in der Normandie im Westfrankreich befindet oder.....
seconde partie de phrase
ou encore oder wenn Touristen visitent des mémoriaux ( Gedenkstätte ) comme le mémorial de l'holocauste ( das Denkmal für die ermordeten Juden Europas ) à Berlin
le reste de votre phrase était bonne. Remplacer sehen par erleben ( vivre dans le sens d'avoir expérimenté ) ou par teilnehmen an ( assister à , participer à ).

Was den Touristen erlaubt die Geschichte des Landes zu entdecken, Sieh sogar alle einfach besucht seine Geschichten ihr Erbe zu entdecken.
Je voulais dire que : le tourisme noir permet aux touristes de découvrir l’histoire du pays qu’il visite, voir même tous simplement découvrir leurs histoire, leurs patrimoine.

Première partie de phrase correcte ....voir même tout simplement découvrir ses histoires , son patrimoine . Voir même pourra être traduit par oder sogar , ja sogar - tout simplement : ganz einfach ...... l'histoire, die Geschichte / le pratrimoine: Kulturerbe.
Das Land est du genre neutre ( ne pas l'oublier pour le possessif ).



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 16-12-2014 à 14:28:14 (S | E)
Diese Besuche tragischer Orte können also als Kulturtourismus betrachtet sein. Oui je voulais mettre la forme passive.Donc : werden ?

Weil die Entdeckung nach der Definition der Weltorganisation des Tourismus des Kulturtourismus hauptsächlich erlaubt. Ici je voulais évoquer l’idée que : selon la définition de l’organisation mondiale du tourisme (OMT), le tourisme culturel permet principalement la découverte.
OMT / WOT ( Weltorganisation für Tourismus).Der Kulturtourismus erlaubt laut der WOT hauptsächlich die Entdeckung. Un autre verbe que erlauben ? fordern ?etc... Corrigez votre texte et postez le. A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 16-12-2014 à 16:38:42 (S | E)
Merci pour vos nombreux conseils, voilà le texte corrigé :

Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen der üblichen Lebenso und den Aufenthalt an einem anderen Bestimmungsorte verbunden sind. Führt zu verschienen Arten des Reisens . Zum Beispiel : Der Grünen-Tourismus der Gesundheit Tourismus Gesundheitstourismus der Schwarzer Tourismus. Als schwarzer Tourismus bezeichnet man eine Art des Reisens, die die Sensationsgier befriedigen soll, weil man den Tod, das Leid und den Schmerz am Bestimmungsort als Ereignis begutachtet. Der schwarze Tourismus ist die Urkundezu reisen die mit Tod, Leid und Schmerz verbunden ist. Dieses Phänomen hat sich in den neunziger Jahren entwickelt und trotzdem boomt es heute noch immer weiter.

Inwiefern kann Schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden?

In erster Linie sehen wir, dass schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie, sehen wir warum schwarzer Tourismus nicht als Kultureller Tourismus angesehen werden kann.


Schwarzer Tourismus kann als Kulturtourismus angesehen werden.
In der Tat, wenn ein Tourist, der Besuch einer historischer Ort wie militärische Friedhöfe wie den Friedhof von Omaha Beach befindet, der sich in der Normandie im Westfrankreich befindet oder wenn Touristen das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Berlin, entdecken Touristen die Ereignisse der Vergangenheit die sie nicht erleben haben. Was den Touristen erlaubt die Geschichte des Landes zu entdecken, oder sogar ganz einfach besucht die Geschichte oder Kulturerbe.
Geschichten sein Erbe zu entdecken. Diese Besuche tragischer Orte können also als Kulturtourismus betrachtet sein. Der Kulturtourismus fordert laut der WOT (Weltorganisation für Tourismus).hauptsächlich die Entdeckung.






Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 16-12-2014 à 17:27:02 (S | E)
Bonsoir,
En ce qui me concerne les suggestions et modifications suivantes.
Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensortes (le lieu de vie) und dem ( mit + datif)Aufenthalt an einem anderen Bestimmungsort verbunden sind.

Was zu verschiedenen Reisenarten führt . Zum Beispiel : Der Grüne Tourismus, der Gesundheitstourismus, der Schwarzer Tourismus.
Schwarzer Tourismus mais der Schwarze Tourismus. Grüner Tourismus mais der Grüne Tourismus. Pensez à der gute Wein / ein guter Wein / guter Wein.
Als schwarzer Tourismus bezeichnet man eine Art des Reisens, die die Sensationsgier befriedigen soll, weil man den Tod, das Leid und den Schmerz am Bestimmungsort als Ereignis begutachtet. Der schwarze Tourismus ist die Urkunde zu Reisen ,(virgule avant tout subordonnant)die mit Tod, Leid und Schmerz verbunden ist( die Reisen sind verbunden).
Dieses Phänomen hat sich in den neunziger Jahren entwickelt und trotzdem boomt es heute noch immer weiter.
Inwiefern kann Schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden?
In erster Linie sehen wir, dass schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie, sehen wir warum schwarzer Tourismus nicht als Kultureller Tourismus angesehen werden kann.
Schwarzer Tourismus kann als Kulturtourismus angesehen werden.
In der Tat, wenn ein Tourist einen historischen Ort besucht ,wie militärische Friedhöfe, den Friedhof von Omaha Beach zum Beispiel ,der sich im Westfrankreich in der Normandie befindet oder wenn Touristen das Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin besuchen, entdecken diese Touristen die Ereignisse der Vergangenheit, die sie nicht erlebt haben.
Was den Touristen erlaubt die Geschichte des Landes zu entdecken, oder sogar ganz einfach dessen Geschichte oder Kulturerbe.
Diese Besuche tragischer Orte können also als Kulturtourismus betrachtet werden. Der Kulturtourismus fordert laut der WOT (Weltorganisation für Tourismus)hauptsächlich die Entdeckung.A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 16-12-2014 à 19:18:45 (S | E)
Bonsoir Brution,

je vais appliquer vos suggestions. Egalement, je vous remercie de l'intérêt et du temps que vous portez à mes publications, serait-il trop vous demander de corriger la deuxième parie de mon oral ?



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 16-12-2014 à 20:01:48 (S | E)
Bonsoir,
Jedoch als Tourist besucht ein Denkmal, eine historische Stätte oder Websites zu Massakern verknüpft, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie zum Beispiel: die nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagern zurück von dem zweiten Weltkrieg der Tourist seine Kenntnisse zu entwickeln.
Phrase incompréhensible : que voulez-vous dire ?Faites des phrases courtes. simples.

Somit werden in der Lage, sein Wissen an künftige Generationen übertragen.
In der lage sein etwas zu tun = être en mesure de faire quelque chose.
Voir la formation d'une infinitive en allemand.
Lien internet

Ou il va être en mesure de transmettre son savoir , ou ils vont... mais pas un mélange des deux.

Mehr Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.correct.
Es ermöglicht geistiges( pas le bon marquage) Entwicklung.
Les bases :
Lien internet


Deshalb ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen entdecken und die Fehlern der Vergangenheit lernen, daher die Notwendigkeit einer ( mauvais marquage)schwarzen Tourismus.
On dit aus den Fehlern lernen.

Jedoch trotz des Mangels an Studien ( pluriel / die Studie , die Studien) über schwarze ( mauvais marquage)Tourismus immer mehr Forscher versuchen zu erklären, die Steigerung der Besucherzahlen des schwarzen Tourismus.( place des mots dans la phrase erronée ).Voir infinitive.

Jedoch viele Menschen skeptisch gegenüber dieser Praxis bleiben.Place des mots dans la phrase. Jedoch bleiben viele menschen gegenüber dieser Praxis skeptisch.
Nous procédons comme d'habitude. A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 16-12-2014 à 20:35:56 (S | E)
Bonsoir, les corrections que vous m'avez transmises sont-elles bien appliquées ?

Jedoch als Tourist besucht ein Denkmal, eine historische Stätte oder Websites zu Massakern verknüpft, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, wie zum Beispiel: die nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagern zurück von dem zweiten Weltkrieg der Tourist seine Kenntnisse zu entwickeln.
Je voulais dire : que lorsqu’un touriste visite un mémorial, un site historique, ou encore des lieux liés à des massacres, des crimes contre l'humanité comme par exemple : les camps de concentration et d'extermination nazis de la Seconde Guerre mondiale le touriste développent ses connaissances. Ainsi il va pouvoir transmettre ses nouvelles connaissances aux générations futures. De plus la culture est un élément essentiel de notre vie. Elle permet le développement intellectuel. C’est pourquoi il est important que les jeunes générations découvrent et apprennent les erreurs du passé d’où la nécessité du tourisme noir.

In der Lage sein Wissen zu an künftige Generationen übertragen. Mehr Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.


Es ermöglicht geistigen.

Deshalb ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen entdecken und aus den Fehlern lernen, daher die Notwendigkeit einen schwarzen Tourismus.

Jedoch trotz des Mangels an Studien über schwarzer Tourismus immer versuchen mehr Forscher zu erklären, die Steigerung der Besucherzahlen des schwarzen Tourismus
Jedoch bleiben viele menschen gegenüber dieser Praxis skeptisch.

Merci




Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de traeumerin, postée le 17-12-2014 à 02:29:42 (S | E)
À vrai dire, en secteur du tourisme, on utilise souvent le mot "Destination" (au singulier ou au pluriel).

-------------------
Modifié par traeumerin le 17-12-2014 02:30





Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 17-12-2014 à 14:14:24 (S | E)
Bonjour traeumerin,

Le mieux c'est donc d'utiliser le mot " Destination" ?



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 17-12-2014 à 15:04:40 (S | E)
Bonjour,
A revoir cette partie.
Je voulais dire : que lorsqu’un ( voir als versus wenn)touriste visite un mémorial( die Gedenkstätte ) , un site ( Ort Stelle , Standort ...Website ?)historique , ou encore des lieux ( Orte ) liés à des massacres (ou des massacres etc.... ont eu lieu /stattfinden), des crimes contre l'humanité comme par exemple : les camps de concentration et d'extermination nazis de la Seconde Guerre mondiale le touriste développent ses connaissances.
So wird er in der Lage sein , sein Wissen an künftige Generationen zu übertragen. Mehr Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.Sie ermöglicht die geistige Entwicklung.Deshalb ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen entdecken und aus den Fehlern lernen, daher die Notwendigkeit einen ( mettre au génitif)schwarzen Tourismus.
Jedoch trotz des Mangels an Studien über schwarzen Tourismus versuchen immer mehr Forscher die Steigerung der Besucherzahlen beim schwarzen Tourismus zu erklären.
Jedoch bleiben viele menschen gegenüber dieser Praxis skeptisch ( dieser Praxis gegenüber skeptisch).A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 17-12-2014 à 15:19:16 (S | E)
Pour le paragraphe suivant.
Diese Leute glauben besuchen die .... Ce genre de construction n'existe pas en allemand.Ces gens croient visiter un site.Je commence à comprendre votre difficulté à construire certaines phrases.
Diese Leute glauben , dass sie einen Ort besuchen. Diese Leute glauben einen Ort zu besuchen.Absolument voir dans votre grammaire ou sur ce site les infinitives de A à Z. A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 17-12-2014 à 16:51:21 (S | E)
Bonjour, oui j'ai vraiment beaucoup de mal dans en ce qui concerne la grammaire Allemande, je viens tout juste de commencer l'allemand (il y a quelques mois) et c'est vraiment pas évident...

Est-ce que c'est mieux ?

Jedoch besucht als Tourist eine Gedenkstätte, ein Ort Stelle oder Orte zu Massakern verknüpft, Verbrechen gegen die Menschlichkeit; wie zum Beispiel: die nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagern zurück von dem zweiten Weltkrieg der Tourist seine Kenntnisse zu entwickeln
So wird er in der Lage sein, sein Wissen an künftige Generationen zu übertragen. Mehr Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.
Sie ermöglicht die geistige Entwicklung. Deshalb ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen entdecken und aus den Fehlern lernen, daher die Notwendigkeit einer schwarzen Tourismus.
Jedoch trotz des Mangels an Studien über schwarzen Tourismus versuchen immer mehr Forscher die Steigerung der Besucherzahlen beim schwarzen Tourismus zu erklären.
Jedoch bleiben viele Menschen gegenüber dieser Praxis gegenüber skeptisch.

Vor allem viele Menschen betrachten schwarz Tourismus als ein krankhafter Tourismus. Das heißt, er beschreibt diese Art von Tourismus als erschreckend, diese Leute betrachten schwarz Tourismus als eine unangebrachte Neugier. Aus ethischer Sicht und daher legal, schwarz Tourismus können für manche Menschen problematisch sein.

Diese Menschen denken dass, um Plätze vereinigt zu industriellen und technologischen Unfällen, in Besondern bestimmt zur Kernindustrie, als die Stadt von Pripiat, in der Ukraine, aufgegeben nachdem zu besuchen(besichtigen), der Unfall Chernobyl oder noch gekennzeichnet durch umfangreiche Terrorist-Taten, wie der Angriff des Weltgeschäftszentrums in New York, 11. September 2001 oder oder Orten, wo verschiedene Fakten Profil entfaltet haben Atypische aus verschiedenen Gründen.




Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 17-12-2014 à 18:19:02 (S | E)
Bonjour,
Comment traduire lorsque , quand en allemand. Deux possibilités als ou wenn.
Lien internet

La base sur la construction des phrases en allemand.
Principale.
Ein Tourist besucht eine Gedenkstätte, einen historischen Standort oder Stellen....
Sujet + verbe ( deuxième position)+compléments.
Heute besucht ein Tourist eine Gedenkstätte, einen ........
Elément autre que le sujet en début de phrase + verbe ( toujours en seconde position)
Subordonnée
Ein Tourist besucht.............oder Stellen, die mit Massakern verknüpft sind .
Dans la subordonnée le verbe est rejeté en bout de phrase.
Observez:
Wenn (subordonnant ) ein Tourist eine Gedenkstätte, einen historischen Standort oder Stellen besucht, wo Massaker oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden, wie zum Beispiel die nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager des zweiten Weltkriegs,le touriste développe ses connaissances ( danns , so ) entwickelt der Tourist seine Kenntnisse.
Votre priorité si vous vous attaquez à des textes aussi complexes après quelques mois seulement d'Allemand vous attaquer à la construction de la phrase en allemand ( pas compliqué du tout quand on en a compris le fonctionnement et qu'on en maîtrise les règles).A +




Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 17-12-2014 à 18:28:21 (S | E)
Vor allem viele Menschen betrachten ( mauvaise place du verbe ) schwarz ( Accusatif) Tourismus als ein krankhafter Tourismus. Als (en tant que ), wie se comportent comme les appositions: se mettent au même cas que ce à quoi ils se rapportent. Pensez à :Leute wie du (deux nominatifs)sind..., wir brauchen Leute ( COD accusatif) wie dich ( accusatif).
Das heißt, er( pluriel / viele Touristen) beschreibt( pluriel) diese Art von Tourismus als erschreckend, diese Leute betrachten schwarzen Tourismus als eine unangebrachte Neugier. Aus ethischer Sicht kann schwarzer Tourismus für manche Menschen problematisch sein.
Diese Menschen denken dass, um Plätze vereinigt zu industriellen und technologischen Unfällen, in Besondern bestimmt zur Kernindustrie, als die Stadt von Pripiat, in der Ukraine, aufgegeben nachdem zu besuchen(besichtigen), der Unfall Chernobyl oder noch gekennzeichnet durch umfangreiche Terrorist-Taten, wie der Angriff des Weltgeschäftszentrums in New York, 11. September 2001 oder oder Orten, wo verschiedene Fakten Profil entfaltet haben Atypische aus verschiedenen Gründen. Désolé . Que voulez-vous dire ? Essayez de faire des phrase simples , courtes.A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 17-12-2014 à 21:24:09 (S | E)
Bonsoir, merci grâce à vos explications j'ai mieux compris par contre je manque encore d'entrainement, en tout cas merci beaucoup!


Wenn ein Tourist eine Gedenkstätte, einen historischen Standort oder Stellen besucht, wo Massaker oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden, wie zum Beispiel die nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager des zweiten Weltkriegs dann entwickelt der Tourist seine Kenntnisse.
So wird er in der Lage sein, sein Wissen an künftige Generationen zu übertragen. Mehr Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.
Sie ermöglicht die geistige Entwicklung. Deshalb ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen entdecken und aus den Fehlern lernen, daher die Notwendigkeit eines schwarzen Tourismus.
Jedoch trotz des Mangels an Studien über schwarzen Tourismus versuchen immer mehr Forscher die Steigerung der Besucherzahlen beim schwarzen Tourismus zu erklären.
Jedoch bleiben viele Menschen gegenüber dieser Praxis gegenüber skeptisch.



Vor allem betrachten viele Menschen schwarzen Tourismus als einen krankhaften Tourismus. Das heißt, sind diese Art von Tourismus als erschreckend beschreiben, diese Leute betrachten schwarzen Tourismus als eine unangebrachte Neugier. Aus ethischer Sicht kann schwarzer Tourismus für manche Menschen problematisch sein.


Vor allem viele Menschen betrachten schwarz Tourismus als eine krankhafte Tourismus. Das heißt, er beschreibt diese Art von Tourismus als erschreckend, diese Leute betrachten schwarz Tourismus als eine unangebrachte Neugier. Aus ethischer Sicht und daher legal, schwarz Tourismus können für manche Menschen problematisch sein.
Diese Leute glauben besuchen, die Websites für industrielle und technologische Katastrophen, einschließlich der Atomindustrie als die Stadt Prypjat, Ukraine, aufgegeben, nachdem die Katastrophe von Tschernobyl oder die Orte gekennzeichnet durch Terroristen von großem Ausmaß fungiert, wie etwa den Bombenanschlag auf das World Trade Center in New York, 11. September 2001, oder Orten, wo verschiedene Fakten Profil entfaltet haben Atypische aus verschiedenen Gründen, Orte des Schiffswracks, kann sein werden, wie mit dem Wrack des Costa Concordia im Jahr 2011 oder Orte von Mord oder Körperverletzung oder sogar besuchen die Orte besonders betroffen von dramatischen Naturkatastrophen, schwere menschliche Verluste verursacht zu haben, wie in Haiti 2010 während des Erdbebens Katrina der Orte ist leiden. Den Familien und Freunden, die Leben verloren verdienen Respekt für alle, und deshalb brauchen keine Touristen zu besuchen und diese Orte zu fotografieren.


Dans cette partie je voulais exprimer l'idée que: ces personnes estiment que visiter des lieux associés à des catastrophes industrielles et technologiques, notamment liées à l'industrie nucléaire, comme la ville de Pripiat, en Ukraine, abandonnée après la catastrophe de Tchernobyl ou encore les lieux marqués par des actes terroristes de grande ampleur, tels que l’attentat du World Trade Center à New York le 11 septembre 2001 ou encore les lieux où se sont déroulés des faits divers médiatisés, atypiques pour des raisons diverses comme avec l'épave du Costa Concordia en 2011, ou de lieux de meurtres ou d'agressions, voire même la visite des lieux particulièrement touchés par des catastrophes naturelles spectaculaires, ayant engendré de lourdes pertes humaines, comme à Haïti en 2010 lors du séisme Katrina, sont des lieux de souffrance, ils ne doivent donc pas être considéré comme des lieux touristiques , ils méritent notre respect et notre considération . De plus, Les familles et amis de ceux qui y ont perdu la vie méritent le respect de tous et donc par conséquent n’ont pas besoin que des touristes viennent visiter et prendre des photos de ces lieux.





Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 17-12-2014 à 22:15:52 (S | E)
Bonsoir Jessica,
Dans un premier temps faites des phrase courtes et simplesen français.Exemple:Certains lieux ne devraient pas être considéré comme des lieux touristiques. La ville de Pridat,située en Ukraine, abandonnée après la catastrophe nucléaire de Tchernobyl en est un exemple. Etc...
Simplifiez votre texte Français au maximum. Allez à l'essentiel.Faites comme si vous aviez un exercice de résumé de texte à faire.Ca vous simplifiera la vie dans la période d'apprentissage de la langue . A +.



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de melmoth, postée le 17-12-2014 à 23:12:05 (S | E)
Bonsoir,
Pour abonder dans le sens de Brution : il s'agit de préparer un oral. Donc dites-vous que ces phrases, il va vous falloir les prononcer. Etes vous champion du monde de plongée en apnée ? En outre, pour préparer une épreuve orale, il n'est pas forcément nécessaire, ni bon, d'avoir un texte complètement ficelé. Vous comptez réciter par coeur ? Un plan bien construit, quelques mots-clés (Stichwörter) ou quelques expressions bien senties peuvent vous guider et vous permettre de vous exprimer d'une manière plus spontanée, si vous répétez suffisamment bien sûr... Bien à vous.



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 17-12-2014 à 23:33:50 (S | E)
J'ai changer mon texte comme vous me l'avez conseillé, est- ce que c'est mieux ?


Viele Menschen denken nach, dass diese Praxis respektlos ist. Weil zu Unfällen eng verbundene Plätze, um es von zahlreichen Opfern zu erzeugen. Zum Beispiels: in Haiti 2010 während des Erdbebens Katrina. Deshalb verdienen diese Plätze unsere größte Respekt und unsere Erwägung.
Denken Sie über den schwarzen Tourismus nach, wie ein kultureller Tourismus so ein ethisches Problem für gewisse Leute ist. Für sie, um den schwarzen Tourismus mit einem kulturellen Tourismus zu vereinigen. Das ist eine Scham und Fehlschlag, die tragischen Plätze hochzuachten

J'ai raccourci le texte, ce qui donne en Français: Beaucoup de personnes estiment que cette pratique est irrespectueuse. Car les lieux associer à des catastrophes en engendré de nombreuse victimes. comme par exemple : à Haïti en 2010 lors du séisme Katrina. C’est pourquoi ces lieux méritent notre plus grand respect et notre considération.
Considérer le tourisme noir comme un tourisme culturel est donc un problème éthique pour certaines personnes. Pour eux associer le tourisme noir à un tourisme culturel est une honte et non-respect des lieux tragiques.



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de anonyme, postée le 18-12-2014 à 07:18:15 (S | E)


Bonjour lapie62

Juste une petite remarque : vous écrivez « quand on fait sa déclaration d'impôts » (ce qui montre que vous avez de notre langue populaire une connaissance très affinée car c’est une expression très courante mais qui n’est guère utilisée que par le contribuable moyen français …) Très courante mais incorrecte : on ne peut déclarer ses impôts qui sont calculés par le fisc, on déclare ses revenus imposables, nécessité douloureuse que chaque année nous apporte le printemps.
(Bien sûr on peut aussi me rétorquer qu'il s'agit là d'une image ou d'une syllepse. Peut-être, mais es ist reine Erbsenzsählerei …)

Bonne journée !
Bien cordialement,
müdergroßvater



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 18-12-2014 à 08:29:23 (S | E)
Bonjour Jessica,
Quelques commentaires.
Beaucoup de personnes estiment que cette pratique est irrespectueuse.
Viele Menschen denken nach, dass diese Praxis respektlos ist.
Denken tout court. Nachdenken = penser au sens de cogiter, songer, réfléchir.Sinon correct.Viele Menschen denken, daß diese Praxis respektlos ist. Viele Menschen finden diese Praxis respektlos.
Car les lieux associés à des catastrophes ont engendré de nombreuse victimes.
Mit Unfällen eng verbundene Plätze haben nämlich zahlreiche Menschenopfer verursacht.
Lien internet

Réservé à la langue écrite.
Plätze wo es Unfälle gab sind nämlich(meistens)mit vielen Todesopfern verbunden.
exemple : à Haïti en 2010 lors du séisme Katrina.
Das Erdbeben im Jahre 2010 in Haiti ist ein gutes Beispiel.
C’est pourquoi ces lieux méritent notre plus grand respect et notre considération.
Deshalb (deswegen) verdienen diese Orte höchsten Respekt und Rücksicht.
Considérer le tourisme noir comme un tourisme culturel est donc un problème éthique pour certaines personnes.
Schmerz-Tourismus gleich ( gleichwertig) wie Kutur-Tourismus zu betrachten (behandeln) , ist also für manche Leute ethish problematisch.
Pour eux associer le tourisme noir à un tourisme culturel est une honte et un non-respect des lieux tragiques.
Schwarzer Tourismus und Kultur-Tourismus gleichzustellen ( répétition ) ist für sie eine Schande und ein Respektmangel ( ein Mangel an Respekt) vor tragischen Standorten.
Für sie ist es eine Schande , ein Respektmangel vor tragischen Orten.
Ces exemples de traductions ( d'autres sont possibles suivant le ressenti de la personne qui traduit )vous montreront vos points faibles à travailler intensément.Vous êtes en fac , motivée , en mettant le paquet, ça ne devrait pas poser de problème.Faites tous les niveaux d'Allemand facile en cours et exercices.Ca vous apprendra déjà beaucoup.A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 18-12-2014 à 08:35:12 (S | E)
Ce serait un bon exercice de poster votre texte complet ( mémorisation en vue de l'oral). Nous procéderons à une ultime vérification



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 18-12-2014 à 16:39:13 (S | E)
Merci pour tout, vous m'avez vraiment beaucoup aidé !!! Mon oral est repoussé pour demain par conséquent je vais pouvoir vraiment travailler mon texte pour l'oral, et revoir les basses de grammaires ! Voilà l'oral :

Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensortes und dem Aufenthalt an einem anderen Bestimmungsort verbunden sind. Was zu verschiedenen Reisen Arten führt. Zum Beispiel : Der Grüne Tourismus, der Gesundheitstourismus, der Schwarze Tourismus.

Als schwarzer Tourismus bezeichnet man eine Art des Reisens, die die Sensationsgier befriedigen soll, weil man den Tod, das Leid und den Schmerz am Bestimmungsort als Ereignis begutachtet. Der schwarze Tourismus ist die Urkunde zu Reisen, die mit Tod, Leid und Schmerz verbunden sind die Reisen sind verbunden.
Dieses Phänomen hat sich in den neunziger Jahren entwickelt und trotzdem boomt es heute noch immer weiter.

Inwiefern kann Schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden?

In erster Linie sehen wir, dass schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie, sehen wir warum schwarzer Tourismus nicht als Kultureller Tourismus angesehen werden kann.

Schwarzer Tourismus kann als Kulturtourismus angesehen werden.
In der Tat, wenn ein Tourist einen historischen Ort besucht ,wie militärische Friedhöfe, den Friedhof von Omaha Beach zum Beispiel ,der sich im Westfrankreich in der Normandie befindet oder wenn Touristen das Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin besuchen, entdecken diese Touristen die Ereignisse der Vergangenheit, die sie nicht erlebt haben.
Was den Touristen erlaubt die Geschichte des Landes zu entdecken, oder sogar ganz einfach dessen Geschichte oder Kulturerbe.
Diese Besuche tragischer Orte können also als Kulturtourismus betrachtet werden. Der Kulturtourismus fordert laut der WOT (Weltorganisation für Tourismus)hauptsächlich die Entdeckung.

Wenn ein Tourist eine Gedenkstätte, einen historischen Standort oder Stellen besucht, wo Massaker oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden, wie zum Beispiel die nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager des zweiten Weltkriegs dann entwickelt der Tourist seine Kenntnisse.
So wird er in der Lage sein, sein Wissen an künftige Generationen zu übertragen. Mehr Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.
Sie ermöglicht die geistige Entwicklung. Deshalb ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen entdecken und aus den Fehlern lernen, daher die Notwendigkeit eines schwarzen Tourismus.
Jedoch trotz des Mangels an Studien über schwarzen Tourismus versuchen immer mehr Forscher die Steigerung der Besucherzahlen beim schwarzen Tourismus zu erklären.
Jedoch bleiben viele Menschen gegenüber dieser Praxis gegenüber skeptisch.

Vor allem betrachten viele Menschen schwarzen Tourismus als einen krankhaften Tourismus. Das heißt, sind diese Art von Tourismus als erschreckend beschreiben, diese Leute betrachten schwarzen Tourismus als eine unangebrachte Neugier. Aus ethischer Sicht kann schwarzer Tourismus für manche Menschen problematisch sein.

Viele Menschen denken, dass diese Praxis respektlos ist.
Plätze wo es Unfälle gab sind meistens mit vielen Todesopfern verbunden. Das Erdbeben im Jahre 2010 in Haiti ist ein gutes Beispiel.
Deshalb verdienen diese Orte höchsten Respekt und Rücksicht. Schmerz-Tourismus gleich wie Kultur-Tourismus zu betrachten, ist also für manche Leute ethisch problematisch. Für sie ist es eine Schande, ein Respektmangel vor tragischen Orten.

J'ai des gros doutes sur cette dernière partie je crois que cela ne veux rien dire:
Darüber hinaus sind immer mehr Reiseveranstalter Palast schwarz Tourismus in ihrer Schaltung als Reiseveranstalterin «Bravietour Incoming», der in seinen Besuch in den Favelas-Schaltungen vorschlägt .Diese Praxis wird häufig in den Foren kritisiert. Einige Leute meinen, dass die Favelas sind nicht Orte der Ausstellung, die Bewohner der Favelas verdienen daher ihre Intimitäten. Dans cette partie je voulais dire que Par ailleurs de plus en plus de tour-opérateurs mettent en palace le tourisme noir dans leur circuit. Comme le tour-opérateur « Bravietour Incoming » qui propose dans ses circuits de visiter des favelas. Cette pratique est très critiquée sur les forums. Certaines personnes estiment que les favelas ne sont pas des lieux d’expositions, par conséquent les habitants des favelas méritent leurs intimités.

Abschließend ermöglicht der schwarze Tourismus die Entdeckung der historischen Stätten, kann Denkmal, diese Praxis eine Kulturtourismus zugeordnet werden. Diese Zuordnung ist jedoch nicht total, weil viele Menschen skeptisch dieser Praxis bleiben. Als ethischer Sicht widerspricht dieser Respekt für die dramatische Szene, als auch die Toten.

Encore un grand merci !



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 18-12-2014 à 17:04:54 (S | E)
Tourismus umfasst die Gesamtheit aller Erscheinungen und Beziehungen, die mit dem Verlassen des üblichen Lebensortes und dem Aufenthalt an einem anderen Bestimmungsort verbunden sind. Was zu verschiedenen Reisearten führt. Zum Beispiel : Der Grüne Tourismus, der Gesundheitstourismus, der Schwarze Tourismus.

Als schwarzer Tourismus bezeichnet man eine Art des Reisens, die die Sensationsgier befriedigen soll, weil man den Tod, das Leid und den Schmerz am Bestimmungsort als Ereignis begutachtet. Der schwarze Tourismus ist die Urkunde zu Reisen, die mit Tod, Leid und Schmerz verbunden sind. die Reisen sind verbunden.
Dieses Phänomen hat sich in den neunziger Jahren entwickelt und trotzdem boomt es heute noch immer weiter.
Inwiefern kann Schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden?
In erster Linie sehen wir ( Mieux: Zunächst werden wir sehen : dans un premier temps nous allons voir que ), dass schwarzer Tourismus als kultureller Tourismus betrachtet werden kann. In zweiter Linie,( Dann werden wir sehen , warum.. ) sehen wir warum schwarzer Tourismus nicht als Kultureller Tourismus angesehen werden kann ( darf).
kann : on peut le considérer / darf : on ne doit pas le considérer.
Schwarzer Tourismus kann als Kulturtourismus angesehen werden.
In der Tat, wenn ein Tourist einen historischen Ort besucht ,wie militärische Friedhöfe, den Friedhof von Omaha Beach zum Beispiel ,der sich im Westfrankreich in der Normandie befindet oder wenn Touristen das Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin besuchen, entdecken diese Touristen die Ereignisse der Vergangenheit, die sie nicht erlebt haben.
Was den Touristen erlaubt die Geschichte des Landes zu entdecken, oder sogar ganz einfach dessen Geschichte oder Kulturerbe.
Diese Besuche tragischer Orte können also als Kulturtourismus betrachtet werden. Der Kulturtourismus fordert laut der WOT (Weltorganisation für Tourismus)hauptsächlich die Entdeckung.

Wenn ein Tourist eine Gedenkstätte, einen historischen Standort oder Stellen besucht, wo Massaker oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden, wie zum Beispiel die nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager des zweiten Weltkriegs, dann entwickelt der Tourist seine Kenntnisse.
So wird er in der Lage sein, sein Wissen an künftige Generationen zu übertragen. Mehr Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.
Sie ermöglicht die geistige Entwicklung. Deshalb ist es wichtig, dass die jüngeren Generationen entdecken und aus den Fehlern lernen, daher die Notwendigkeit eines schwarzen Tourismus.
Jedoch trotz des Mangels an Studien über schwarzen Tourismus versuchen immer mehr Forscher die Steigerung der Besucherzahlen beim schwarzen Tourismus zu erklären.
Jedoch bleiben viele Menschen gegenüber dieserPraxis skeptisch. Alternative de construction de phrase. Jedoch bleiben viele Menschen dieser Praxis gegenüber skeptisch.

Vor allem betrachten viele Menschen schwarzen Tourismus als einen krankhaften Tourismus. Das heißt, diese Art von Tourismus wird als erschreckend ( schrecklich ? horrible / épouvantable)beschrieben. Diese Leute betrachten schwarzen Tourismus als eine unangebrachte Neugier. Aus ethischer Sicht kann schwarzer Tourismus für manche Menschen problematisch sein.

Viele Menschen denken, dass diese Praxis respektlos ist.
Plätze wo es Unfälle gab sind meistens mit vielen Todesopfern verbunden. Das Erdbeben im Jahre 2010 in Haiti ist ein gutes Beispiel.
Deshalb verdienen diese Orte höchsten Respekt und Rücksicht. Schmerz-Tourismus gleich wie Kultur-Tourismus zu betrachten, ist also für manche Leute ethisch ( problematisch / déjà employé/ remplacer par nicht vertretbar= pas acceptable) Für sie ist es eine Schande, ein Respektmangel vor tragischen Orten.Pour des raisons de place les paragraphe suivants seront postés ultérieurement.A+



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de brution, postée le 18-12-2014 à 18:08:45 (S | E)
Darüber hinaus nehmen immer mehr Reiseveranstalter Standorte des schwarzen Tourismus in den Rundgangsangeboten auf.«Bravietour Incoming» zum Beispiel bietet Besichtigungen von Favelas an.Diese Praxis wird häufig in den Foren kritisiert. Correct. Alternative. In den Foren wird diese Praxis häufig kritisiert.Einige Leute meinen, dass die Favelas keine Ausstellungengelände für Besucher sind ( comme on est en langue orale on conserve dass et on laisse tomber le subjonctif du discours indirect).Die Intimität der Bewohner der Favelas sollte nicht gestört werden.( alternatives :nicht verletzt werden/respektiert werden).
Um abzuschliessen.Wenn schwarzer Tourismus die Entdeckung historischer Stätten oder Denkmäler ermöglicht, kann diese Praxis dem Kulturtourismus zugeordnet werden.Diese Zuordnung ist jedoch nicht absolut, weil viele Menschen skeptisch gegenüber dieser Praxis bleiben. Aus ethischer Sicht widerspricht diese Praxis dem Respekt, den wir Standorten und Opfern schuldig sind ,wenn tragische Ereignisse da stattgefunden haben.Si vous avez encore des questions n'hésitez pas.A +



Réponse: [Allemand]Die Schwarze Tourismus de jessika, postée le 18-12-2014 à 18:36:16 (S | E)
Merci infiniment !




[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


Cours gratuits > Forum > Forum Allemand

Partager : Facebook / Google+ / Twitter / ... 


> INDISPENSABLES : TESTEZ VOTRE NIVEAU | GUIDE DE TRAVAIL | NOS MEILLEURES FICHES | Les fiches les plus populaires | Aide/Contact

> COURS ET TESTS : Abréviations | Accords | Adjectifs | Adverbes | Alphabet | Animaux | Argent | Argot | Articles | Audio | Auxiliaires | Chanson | Communication | Comparatifs/Superlatifs | Composés | Conditionnel | Confusions | Conjonctions | Connecteurs | Contes | Contraires | Corps | Couleurs | Courrier | Cours | Dates | Dialogues | Dictées | Décrire | Démonstratifs | Ecole | Etre | Exclamations | Famille | Faux amis | Films | Formation | Futur | Fêtes | Genre | Goûts | Grammaire | Grands débutants | Guide | Géographie | Heure | Homonymes | Impersonnel | Infinitif | Internet | Inversion | Jeux | Journaux | Lettre manquante | Littérature | Magasin | Maison | Majuscules | Maladies | Mots | Mouvement | Musique | Mélanges | Méthodologie | Métiers | Météo | Nature | Nombres | Noms | Nourriture | Négations | Opinion | Ordres | Participes | Particules | Passif | Passé | Pays | Pluriel | Politesse | Ponctuation | Possession | Poèmes | Pronominaux | Pronoms | Prononciation | Proverbes | Prépositions | Présent | Présenter | Quantité | Question | Relatives | Sports | Style direct | Subjonctif | Subordonnées | Synonymes | Temps | Tests de niveau | Tous les tests | Traductions | Travail | Téléphone | Vidéo | Vie quotidienne | Villes | Voitures | Voyages | Vêtements

> NOS AUTRES SITES : Cours mathématiques | Cours d'espagnol | Cours d'allemand | Cours de français | Cours de maths | Outils utiles | Bac d'anglais | Learn French | Learn English | Créez des exercices

> INFORMATIONS : Copyright - En savoir plus, Aide, Contactez-nous [Conditions d'utilisation] [Conseils de sécurité] Reproductions et traductions interdites sur tout support (voir conditions) | Contenu des sites déposé chaque semaine chez un huissier de justice | Mentions légales / Vie privée | Cookies.
| Cours et exercices d'allemand 100% gratuits, hors abonnement internet auprès d'un fournisseur d'accès.